Kombinationstechnik

In manchen Fällen hat der Patient noch einen Restbestand an Zähnen mit stabilen Wurzeln, wenn eine Brücke nicht in Betracht kommt, bieten sich technisch aufwendige Lösungen wie Geschiebe, Riegel, Teleskop- oder Konuskronen an.
Das Grundprinzip: Einige Pfeilerzähne bilden die Verankerung im Kiefer (festsitzend).

Herausnehmbare Prothesen werden auf oder in diesen Fundamenten befestigt. Mit großem feinmechanischem Aufwand sorgen Druckknöpfe, Steckverbindungen und Riegel, sowie Teleskop und Konuskronen dafür dass sich der herausnehmbare Zahnersatz von den festsitzenden Fundamenten lösen lässt.